Der Verein

Krippenverein Affoltern

Neuwiesenstrasse 9

8046 Zürich

Tel. 043 811 36 13

i n f o @krippenverein.ch

Krippenverein

 

Trägerschaft des Chinderhuus Kaya und des Chinderhuus Sitara ist der privatrechtlich organisierte Verein

“Krippenverein Affoltern“, welcher 1953 gegründet wurde.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral und arbeitet nicht gewinnorientiert.

 

 

Leitbild Krippenverein Affoltern

 

Sinn und Zweck der Organisation
Der Krippenverein Affoltern ist ein privatrechtlich organisierter Verein, welcher 1953 gegründet wurde. Er fungiert als Trägerschaft. Eine Geschäftsführung leitet derzeit zwei Kinderkrippen, das Chinderhuus Kaya (seit 1964) und das Chinderhuus Sitara (seit 2007). Der Verein ist politisch und konfessionell neutral und arbeitet nicht gewinnorientiert.

 

Finanzierung
Die Finanzierung erfolgt durch Elternbeiträge und Subventionen der Stadt Zürich,
Mitglieder- und Gönnerbeiträge sowie Spenden.

 

Kinder brauchen Kinder …
Wir betreuen Kinder ab drei Monaten bis Kindergarteneintritt in altersgemischten Gruppen. Durch die natürlichen Entwicklungsunterschiede erfahren die Kinder vielfältige gegenseitige Anregungen und lernen Rücksichtnahme und Fürsorge. Weiter bieten altersgemischte Gruppen einen Entwicklungsraum, in dem die Kinder in besonderer Weise Kontinuität und Geborgenheit erfahren und zugleich eine anregungsreiche Atmosphäre finden.

 

… und die Möglichkeit, sich individuell entwickeln zu dürfen
Kinder versuchen die Welt auf ihre eigene Art zu entdecken, mit ihrer natürlichen Neugier zu erforschen, zu lernen und zu verstehen. Unser pädagogisches Konzept beruht auf dem infans-Konzept der Frühpädagogik und hat das Ziel, die Kinder situations- und ressourcenorientiert im Alltag zu begleiten und sie anhand ihrer Interessen und Themen individuell zu fördern. Ausgebildetes Fachpersonal begleitet die Kinder durch den Tag. Jedes Chinderhuus wird durch eine diplomierte Krippenleitung geführt.

 

Die Mitarbeitenden leisten ihren wertvollen Beitrag
Wir legen Wert auf eine offene Kommunikation im Team. Wir unterstützen
die Mitarbeitenden darin, sich laufend weiterzubilden und beziehen sie in
die Gestaltung und Mitsprache bei der anspruchsvollen Betreuungs- und Erziehungsarbeit mit ein. Auszubildenden bieten wir eine optimale Lernumgebung.

 

Qualität sicherstellen
Die Kinderkrippen leisten einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eltern dürfen sich darauf verlassen, dass ihre Kinder fachlich kompetent wie auch liebevoll betreut werden. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern, mit Behörden, Fachstellen, Nachbarn und dem weiteren Umfeld ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unsere Chinderhüüser werden von den entsprechenden Stellen regelmässig kontrolliert und weisen verschiedene Zertifikate aus.

 

Murmeln
Murmel